Portugal verbindet man nicht nur mit Sonne, Meer, Oliven, Wein und Öl. Denn zu Portugal gehört unbedingt das traditionelle Piri-Piri-Hähnchen, das wohl zu den besten Gerichten Portugals gehören dürfte. “Piri Piri” ist Swahili und beudetet “Pfeffer-Pfeffer”, was bereits einiges über den Schärfegrad aussagen dürfte.

Mit dieser echt portugiesischen Gewürzmischung für Piri-Piri zaubern Sie das Flair Portugals auf Ihren Tisch. Reiben Sie das Hähnchenfleisch einfach mit der Gewürzmischung ein und schon haben auch Sie die absolut raffinierte Würze Portugals in Ihrer Küche.

Ein fester Bestandteil der traditionellen, portugisischen Landesküche sind die als Piri-Piri bezeichneten scharfen Chilischoten. Daher tragen auch einige andere der traditionellen Gerichte in Portugal den Beinamen Piri-Piri.

Portugiesische Händler brachten die ursprüngliche Chili-Pflanze einst in die ehemaligen portugiesischen Kolonien Afrikas. Daraus entwickelte sich auch der heutige, sehr scharfe Birdeye-Chili (afrikanischer Vogelaugen Chili). Piri-Piri und inbesondere das scharfe Piri-Piri-Hähnchen hat noch heute eine riesige Fangemeinde in Portugal.

Die Gewürzmischung von Laromi ist zwar auch sehr scharf, wird aber durch Paprika und Zitronenschalen zumindest etwas entschärft. Trotzdem sollte man in der Küche vorsichtig mit der Mischung umgehen und langsam an den individuell als angenehm empfundenen Schärfegrad herantasten. Mit der Piri Piri Gewürzmischung lassen sich schnell und einfach feurig-scharfe Gerichte zaubern oder Gemüse, Fleisch, Salate und Sossen verschärfen.

Zutaten:

Chili, Zwiebel, Paprika, Pfeffer, Knoblauch, Kerbel, Meersalz, Zitronenschalen

Gewicht 75 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Wird oft zusammen gekauft:

Sale

Vorrätig

Vorrätig